Der "Albertturm" bei "Bad Grund"

Auf dem Iberg, zwischen Bad Grund und Wildemann, steht der "Albertturm". Er ist aus beiden Urlaubsorten sehr gut zu erreichen.
Fast am Ortsaugang von Wildemann in Richtung Clausthal-Zellerfeld, beginnt rechts das "Bärenhöhlental". Der Fahrweg steigt gemächlich zum "Schweinebraten" an. Von hier geht es auf einem Waldweg weiter zum "Albertturm". Die Aussicht reicht bis zum Brocken und zur Hanskühnenburg sowie weit in das Harzvorland (Fernglas nicht vergessen). Eine Gaststätte läd zur Rast ein.
Einmal hier oben, lohnt sich natürlich der Besuch des "Hübichenstein". Der kleinere Felsen von beiden ist sogar begehbar.
Einige Schritte weiter beginnt das große Gelände des "Arboretum" - einer Sammlung von Bäumen aus aller Welt. Der Streifzug durch das Areal dauert aber seine Zeit.
Die "Iberger Tropfsteinhöhle" ist auch noch in der Nähe des "Albertturms".

Zu diesen Ausflugstipps gibt es natürlich auch wichtige Hinweise und aktuelle Informationen im Internet.

"Der Iberger Albertturm"

"Der Hübichenstein"

"Der Exotenwald"

"Die Iberger Tropfsteinhöhle"